Kinder

DSC_0269.jpg

Bereits bei Kleinkindern und Jugendlichen manifestiert sich Seelenschmerz auf unterschiedliche Art und Weise: sie sind u. A. sehr weinerlich, reizbar, ängstlich, aggressiv oder apathisch. Tatsache ist, dass Depressionen bei Kleinkindern und Jugendlichen in der Schweiz wie im deutschsprachigen Raum in den letzten Jahren stark zugenommen haben. Kinder leiden heutzutage unter anderem unter Schulstress, Druck im Allgemeinen oder familiären Belastungen. Diese ständige emotionale Anspannung im frühen Kindesalter kann eine negative Persönlichkeitsentwicklung im Erwachsenenalter mit sich ziehen. Gerade in einer sich immer schneller drehender Welt, ist eine stabile und glückliche Persönlichkeit von immenser Bedeutung!

In Einzelsitzungen werden Ängste, Beschwerden oder Sorgen nachhaltig aufgelöst. Die emotionalen Belastungen können unabhängig von den Ursachen oder Traumata angegangen werden.

Jedes Kind hat eine Chance auf ein gutes Leben verdient - wir als Erwachsene tragen

Verantwortung unseren Kindern, diese Möglichkeit zu bieten.

Snip20191010_1.png
Snip20200203_1.png